×

Tiefgefrieren von Hundesperma

Weshalb tiefgefrieren?

Wir kühlen das Sperma bis auf -196 Grad Celsius ab, um es damit zeitunabhängig zu machen, es leicht lagern und vertreiben zu können, es für die Besamung geeignet zu machen und die Möglichkeit zu haben, Erbmaterial bis in die ferne Zukunft aufzubewahren. Gerade zur Vorbeugung des Verlustes genetischer Vielfalt ist das für viele Rassen eine gute Option. Wir empfehlen ausschließlich Rüden für Besamungen und zur Einfrierung ihres Spermas einzusetzen, die zu natürlichen Deckungen in der Lage sind oder waren.

Das Tiefkühlverfahren

Das Tiefgefrieren ist von montags bis einschließlich freitags und einmal pro Monat samstags möglich. Sie werden gebeten, im Voraus die Kopien der Ahnentafel/Abstammungsurkunde, des EU-Heimtierausweises, des DNA-Nachweises und des Impfpasses per E-Mail zu schicken, damit wir diese Angaben im Voraus in unserem System haben. Dadurch können wir unter anderem die Plastikpailletten, in denen das Sperma tiefgefroren wird, mit den Daten des betreffenden Rüden bedrucken. Ein Tierarzt von Cryolab Eersel oder ausnahmsweise ein Tierarzt der AniCura Tierklinik Eersel nimmt das Sperma ab und das erfolgt vorzugsweise im Beisein einer läufigen Hündin. Am einfachsten ist es, wenn Sie diese selbst an dem vereinbarten Tag mitnehmen. Nach der Identifikationskontrolle mithilfe des Chips oder der Tätowierung, einer allgemeinen Gesundheitskontrolle und einer Untersuchung des Geschlechtsorgans des Rüden wird die Vorhaut gereinigt. Das Sperma wird bei dem stehenden Hund manuell abgenommen. Die umgehende Analyse des frisch gewonnenen Spermas findet anschließend im Labor statt. Wenn das Sperma die gewünschte Qualität aufweist, wird es mit einem Verdünnungsmittel weiter verdünnt und gemäß einem strengen Protokoll in Pailletten gefüllt und tiefgefroren. Entscheidende Aspekte sind die vollständige Temperaturkontrolle während des gesamten Verfahrens, in dessen Verlauf das Sperma tiefgefroren wird und die Qualität sowie die Zusammensetzung der Verdünnungsmittel. Wir verwenden Hundesamenverdünner von Canirep, Minitube of America und Minitube Deutschland.

Das Tiefgefrieren kann in dem Einfrierautomat IceCube oder mithilfe eines Kontaktfrosters erfolgen. Beides führt beim Hund zu guten Ergebnissen.

Im weiteren Verlauf des Gewinnungstages oder am nächsten Morgen wird eine geringe Menge des Gefrierspermas gemäß dem entsprechenden Protokoll aufgetaut und wird die Qualität nach dem Tiefgefrieren und Auftauen bestimmt. Das wird in einem Dokument dargestellt. Dort wird u.a. aufgeführt, wie viele Pailletten man für eine einzelne Befruchtung (Besamungsportion) braucht. Im Allgemeinen lässt sich Sperma, das umgehend nach der Gewinnung eine gute Qualität aufweist, nach dem Tiefgefrieren und Auftauen zur Besamung von 2 (zufriedenstellendes Sperma) bis 5 (hervorragendes Sperma) Hündinnen einsetzen. Der daraus hervorgehende Bericht wird dem Eigentümer des Rüden und/oder des Spermas per E-Mail geschickt.

Wenn das Sperma nach der Gewinnung erhebliche Abweichungen aufweist, wodurch die Entscheidung getroffen wird, es nicht einzufrieren, werden sie während der Besprechung der Analyse mit dem Eigentümer des Rüden genauestens erörtert. In bestimmten Fällen kann es eine Behandlung dafür geben. Dann können wir nach einem Zeitraum von 3 bis 6 Monaten nach der Behandlung noch einmal Sperma gewinnen, damit es, wenn die Behandlung erfolgreich war, doch noch tiefgefroren werden kann.

Die Lagerung des Gefrierspermas

Nach dem Tiefgefrieren wird das Sperma in einem unserer Kryo-Fässer gelagert. Zu diesem Zweck wird ein Vertrag zwischen dem Eigentümer des Rüden und/oder Spermas und Cryolab unterzeichnet. Im Fall einer länger andauernden Lagerung des Spermas wird dem Eigentümer jährlich eine Rechnung für die Lagerung per E-Mail geschickt. Im Fall der Versendung oder Abholung durch Dritte erfolgt das ausschließlich nach der schriftlichen Einwilligung (auch per E-Mail) des Eigentümers des Spermas. Die Person, die den Auftrag zum Tiefgefrieren erteilt hat, ist und bleibt der Eigentümer des Spermas, es sei denn, dass er einen schriftlichen Auftrag zur Überschreibung an eine andere Person erteilt hat. Für den Fall, dass die Lagergebühren nicht beglichen werden, geht das Eigentumsrecht nach einem Jahr auf Cryolab über. Siehe dazu auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Cryolab.

  • AKTUELLE NEUIGKEITEN

Christmas wish

December 19, 2022
  • ANFAHRTSBESCHREIBUNG

Cryolab Eersel

  • Folgen Sie uns

Cryolab Eersel